Mietrecht

Mit dem Begriff des Mietrechts werden eine Vielzahl unterschiedlicher Verträge umschrieben, welche teils sehr differierenden Rechtsnormen und Rechtsgrundsätzen unterworfen sind. So sind im BGB nur relativ wenige, für alle Arten von Mietverträgen geltende Rechtsnormen zu finden und unterscheiden sich die speziellen Regelungen für Wohnraummietverträge und beispielsweise Gewerberaummietverträge oder Pachtverträge doch erheblich. Dies ganz abgesehen davon, dass auch innerhalb der einzelnen Vertragsarten erhebliche rechtliche Besonderheiten (z.B. Landpachtverträge oder weitgehend dem Mietrecht unterfallende Leasingverträge) zu beachten sind. Insbesondere zur Klärung der wechselseitigen Rechte und Pflichten, der bestehenden Möglichkeiten zur Kündigung eines Vertrages und der daraus resultierenden Rechtsfolgen sind daher genaue Kenntnisse der jeweils einschlägigen Rechtsnormen und der dazu ergangenen Rechtsprechung unabdingbar. Auch wenn nach der letzten großen Mietrechtsreform vom Gesetzgeber nur noch partielle Änderungen vorgenommen wurden, so ist doch vor allem die höchstrichterliche Rechtsprechung zum Mietrecht in allen seinen Facetten ständiger Veränderung unterworfen. Ohne detaillierte Kenntnisse der zu den jeweiligen Rechtsproblemen aktuellen Rechtsprechung der Oberlandesgerichte und des BGH ist es nicht möglich sich im Bereich des Mietrechts rechtssicher und rechtsfehlerfrei zu bewegen. Es ist daher (wenn auch nicht zwingend gesetzlich vorgeschrieben) dringend anzuraten schon vor dem Abschluss entsprechender Verträge und natürlich in jeder Lage einer Streitigkeit (außergerichtlich oder im gerichtlichen Verfahren) anwaltlichen Rat und anwaltliche Unterstützung einzuholen. Dies insbesondere unter Berücksichtigung der oft weitreichenden wirtschaftlichen Folgen von Rechtsfehlern beim Abschluss oder der Abwicklung entsprechender Verträge.

Die Tätigkeit von Herrn Rechtsanwalt Balschbach - Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht - im Bereich des Mietrechts erstreckt sich vor allem auf die Beratung und Vertretung (außergerichtlich und gerichtlich) bei:

  • der Erstellung, dem Abschluss und der Veränderung von Miet- und Pachtverträgen für Wohn- und Gewerberäume
  • der Prüfung, Durchsetzung oder Abwehr von Forderungen aus solchen Verträgen
  • der Erstellung und Prüfung von Abrechnungen (Nebenkosten, Heizkosten, sonstige Betriebskosten, Kautionen)
  • der Geltendmachung von Mängeln (Minderung, Beseitigungsansprüche, Aufwendungsersatz) inklusive Beweissicherung und Begutachtung
  • der Überprüfung der Wirksamkeit einzelner Vertragsklauseln (z.B. zu Schönheitsreparaturen) und der Abwehr oder Durchsetzung daraus folgender Ansprüche
  • der Prüfung der Wirksamkeit wechselseitiger Kündigungen, sowie die Vertretung im Räumungsverfahren
  • den Verhandlungen über die Aufhebung langfristiger Mietverhältnisse (vor allem bei Gewerberäumen)
  • der Prüfung, Geltendmachung und Abwehr wechselseitiger Ansprüche nach Vertragsbeendigung

Standort Erding
Dr.-Ulrich-Weg 1
85435 Erding
Tel. 08122/5 59 77 - 0
Fax 08122/5 59 77 - 29
kanzlei(at)balschbach-martin.de


Zweigstelle Dingolfing
Lederergasse 31
84130 Dingolfing
Tel. 08731/3 26 95 - 27
Fax 08731/3 26 95 -29
kanzlei(at)balschbach-martin.de

Go to top